High School Belgien

public High School in verschiedene Städte / verschiedene
verschiedene Städte

Belgien

In Belgien gibt es mehr zu erleben, als nur Schokolade und Waffeln. Es ist das Land in dem Europa zusammen kommt. Es liegt gleich zwischen Deutschland, Frankreich, den Niederlanden, Luxemburg und der Nordsee. Brüssel, die Hauptstadt Belgiens, ist zudem Hauptsitz der Europäischen Union. Der kosmopolitsche Charakter dieser Stadt spiegelt sich auch in der herzlichen und offenen Art der Belgier wieder. Belgiens große kulturelle Vergangenheit zeigt sich besonders in den Malereien und in der Architektur. Aber auch die verschiedenen Formen der modernen, belgischen Kunst lassen sich in den zahlreichen Galerie, Ausstellungen, Theater oder Modeschauen betrachten.    

High School Belgien

High School Programm in Belgien

Das High School Programm in Belgien richtet sich an 15- bis 18-jährige Schüler, die dort 1 Semester oder ein akademisches Jahr verbringen können. Auch 1 Term (3 Monate) sind möglich. Durch die Schule wirst du den Schulalltag in Belgien kennenlernen und das Leben in einer Gastfamilie wird dir die belgischen Sitten und Kultur näher bringen. Nach deinem Austausch wirst du nicht nur deine Französichkenntnisse enorm verbessert, sondern auch deinen Horizont erweitert und viel über dich selbst erfahren haben. Belgien hat ein sehr genaues Schulsystem, das im September beginnt und im Juni endet. Ein üblicher Schultag geht von 8:30 Uhr bis ca. 16:00 Uhr. Die Mittwochnachmittage sind frei. Zu den gängigen Fächern gehören u.a. Französisch/Niederländisch, Mathematik, Biologie, Geography, Physic, Sport und Fremdsprache (Niederländisch/Französisch oder Englisch). Während des Programms bist du in einer belgischen Gastfamilie untergebracht, an derem alltäglichen Familienleben und Aktivitäten du teilnimmst.